Erspüre die Hufe

Buck Brannaman verlangt in seinen Clinics, dass die Reiter wissen, was die Beine ihrer Pferde machen – in jedem Augenblick. Als guter Reiter kontrollieren wir die Beine des Pferdes: Wir müssen wissen, wann und wohin das Tier seine Füße setzen wird, damit wir die Hilfe richtig timen können. Diese muss…

Weiterlesen

Nichts tun

Wir kommen in den Stall und haben oft eine genaue Vorstellung von dem, was wir heute mit dem Pferd machen wollen. Auch im Horsemanship heißt es ja, dass wir als Leader einen klaren Fokus haben sollten. So widersprüchlich es klingen mag: Manchmal führt der Weg zum Ziel übers Nichtstun. Einfach…

Weiterlesen

Körpersprache

Pferde verstehen Körpersprache. Auch unsere. Was sie meistens nicht wissen ist, dass auch wir in der Lage sind Körpersprache verständlich einzusetzen. Denn häufig senden wir widersprüchliche Signale, wollen das Pferd etwa mit der Peitsche vorantreiben und blocken es aber gleichzeitig mit unserem Körper.  Pferde lernen also entweder, unsere Körpersprache zu…

Weiterlesen

Lasst die Angst zu

Als ich vor gefühlten 20 Jahren mit dem Reiten anfing, hieß es: „Geh nicht zu dicht hinten dran vorbei, es kann austreten“. Oder „renne nicht durch die Stallgasse, die Pferde können sich erschrecken“. Und dann wunderten wir uns, wenn die Pferde beim Turnier Beruhigungstropfen brauchten und trotzdem mit uns Amok…

Weiterlesen